Impressum-Datenschutz

Post- und Besucheranschrift:
Friedrichstraße 150, 10117 Berlin

tel 030 / 30 10 23 30
fax 030 / 30 10 23 329

email info(at)servento-personal.de

Servento Servicegesellschaft mbH
Kaiserdamm 18, 14 057 Berlin
Geschäftsführer: Reinhardt Pumb, Tobias Pumb
Amtsgericht Charlottenburg: HRB177947
Sitz der Gesellschaft: Berlin
USt.-ID: DE312074916

Konzeption, Webdesign, Entwicklung, Hosting:
Neue Werte GmbH www.neuewerte.de

Zuständige Aufsichtsbehörde für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung:

Agentur für Arbeit Kiel
Projensdorfer Straße 82
24106 Kiel
Tel. 0431/ 709 10 10

Fotos/Bildnachweise
Mehdi Bahmed www.mehdibahmed.de
Fräulein Stern www.fraeuleinstern.de
Shutterstock Inc. www.shutterstock.com

© MNStudio/Fotolia LLC www.fotolia.com: https://www.servento-personal.de/restaurantfachkraefte-zeitarbeit-gastro/
© Africa Studio/Fotolia LLC www.fotolia.com: https://www.servento-personal.de/barkeeper-zeitarbeit-gastro/
© nicoletaionescu/Fotolia LLC www.fotolia.com: https://www.servento-personal.de/hostess-zeitarbeit/


Datenschutzerklärung

 I. Allgemeine Informationen

 1. Verantwortliche Stelle

Nachfolgend erklären wir Ihnen welche personenbezogenen Daten von uns bei der Inanspruchnahme unser Leistungen oder der Nutzung unserer Angebote erhoben und verarbeitet werden. Wir sind:

Servento Servicegesellschaft mbH
Kaiserdamm 18, 14057 Berlin
030 / 30102330
info@servento-personal.de

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

2. Rechtsgrundlage

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten basierend auf den nachfolgend genannten Rechtsgrundlagen:

 3. Betroffenenrechte

Ihnen stehen die nachfolgenden Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung durch uns im Umfang gemäß der jeweils aufgeführten Artikel der Datenschutzgrundverordnung zu:

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

4. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

II. Konkrete Datenverarbeitung

1. Datenerhebung beim Besuch der Website

a) Umfang der Datenverarbeitung
Beim Besuch unserer Webseite werden durch unseren Webserver folgende Daten erfasst und gespeichert:

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Daten werden über unseren Dienstleister die Agentur Neue Werte GmbH aus Servern Hetzner Online GmbH in Deutschland gespeichert und verarbeitet.

b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt daher in der Funktionsfähigkeit unserer Webseite und deren Verfügbarkeit.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch die Agentur Neue Werte GmbH und

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung der Daten erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

d) Dauer der Speicherung
Die Logfiles werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht, außer es besteht die Notwendigkeit aufgrund konkreter Ereignisse die Daten für den vorgenannten Zweck weiter vorzuhalten.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

a) Umfang der Datenverarbeitung
Sie können uns über die auf den Webseiten angegebenen E-Mailadressen  kontaktieren. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mit der E-Mail an uns übermitteln, gespeichert.

b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail oder einer Kontaktanfrage über das Kontaktformular übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b und c DSGVO.

Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt in der Beantwortung einer Kundenanfrage bzw. der Beantwortung einer Kontaktanfrage zu anderen Themen.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Zweck der Datenspeicherung ist die Kontaktaufnahme auf Ihren Wunsch hin.

d) Dauer der Speicherung
Die Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Erledigung der Anfrage erforderlich ist. Soweit es sich hierbei um nach dem Handels- und Steuerrecht aufbewahrungspflichtige Handelsbriefe handelt, werden diese darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einer weiteren Nutzung zu widersprechen. Den Widerspruch können Sie per E-Mail an: info@servento-personal.de erklären. Eine Löschung kann nur erfolgen, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht gegeben ist; in diesem Fall werden die Daten aber für eine andere Verwendung gesperrt. Im Fall des Widerspruchs kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

2. Bewerbung

a) Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite können sie sich auf eine Arbeitsstelle in unserem Unternehmen bewerben. Bei der Bewerbung werden neben Namen und E-Mailadresse auch weitere Adressdaten, sowie allgemeine Informationen zu Ihrer Person, ihren Berufs- und Gehaltswünschen sowie die Verfügbarkeit erfasst. Darüber hinaus können Sie weitere Daten per Upload bezüglich Ihrer Person, Ihren Lebenslauf und Ihrer Berufserfahrung nach eigenem Ermessen zur Verfügung stellen.

Es kann sein, dass wir Sie auf der Grundlage Ihrer Angaben über die von Ihnen angegebenen Kommunikationskanäle zur weiteren Abwicklung Ihrer Bewerbung kontaktieren.

Die Daten werden in unserer Datenbank gespeichert, die in unserem Auftrag ebenfalls bei der Agentur Neue Werte GmbH auf Servern Hetzner Online GmbH in Deutschland vorgehalten wird.

Die Daten werden, soweit Sie als Mitarbeiter in Frage kommen, ggfs. auch den Personalverantwortlichen Mitarbeitern im Unternehmen zum Zwecke der Auswertung vertraulich zugänglich gemacht.

b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die für die Verarbeitung der Daten bei der Registrierung und Anmeldung sowie der Weitergabe an den Sender ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO, da die Erhebung der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses dient und Sie durch die freiwillige Eingabe der Daten bzw. der Bestätigung zur Speicherung für andere Formate der Verarbeitung zustimmen.

Die Weitergabe und Verarbeitung der Daten durch die Agentur Neue Werte GmbH auf Servern Hetzner Online GmbH in Deutschland erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 28 Abs. 3 DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die Adressdaten werden zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet. Die weiteren Daten dienen der Evaluation, ob Sie als Mitarbeiter für unser Unternehmen in Frage kommen.

d) Dauer der Speicherung
Die Daten werden so lange gespeichert, wie Sie als potentieller Mitarbeiter in Frage kommen. Soweit Sie einer Nutzung nicht widersprechen, werden die Daten vorgehalten und bei Bedarf würden wir auch später auf eine Bewerbung zurückkommen, selbst wenn zum Bewerbungszeitpunkt kein konkreter Bedarf besteht.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen per E-Mail an info@servento-personal.de widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen.

3. Google Analytics

a) Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 436 1001
E-Mail: support-de@google.com

– nachfolgend bezeichnet als „Google“ –

Diese Software erhebt Informationen darüber wie Sie die Website nutzen und erstellt daraus verschiedene Statistiken. Zu den erhobenen Nutzungsdaten gehören insbesondere die konkrete Auswahl von Links, die Verweildauer auf einzelnen Seiten und Reihenfolge der Nutzung der Website, die Häufigkeit des Seitenaufrufs. Diese Daten werden gemeinsam mit Ihrer IP-Adresse erhoben. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben eine sogenannte IP-Anonymisierung auf der unserer Website aktiviert, d.h. die IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Weiterübertragung in die USA zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google selbst beschreibt hier https://www.google.com/policies/privacy/ seine Datenverarbeitungstätigkeit.

b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die für die Verarbeitung der Daten bei der Nutzung der Website ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt in dem Interesse an einer kundenorientierten Gestaltung der Website, die den Ansprüchen der Nutzer gerecht wird und deren Nutzungspräferenzen berücksichtigt. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten an Google sind Art. 28 Absatz 3, Art. 45 Absatz 3 DSGVO. Der Dienstleister ist unter dem Privacy Shield Framework zertifiziert und unterliegt daher der Angemessenheitsentscheidung (Durchführungsbeschluss 2016/1250) der EU-Kommission, d.h. das Datenschutzniveau bei dem Dienstleister ist als gleichwertig mit der DSGVO anerkannt, obwohl er seinen Sitz in den USA hat.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und des Nutzungsverhaltens ihrer Besucher.

d) Dauer der Speicherung
Die Daten werden bereits direkt nach der Erhebung anonymisiert. Personenbezogene Daten werden daher nur im Rahmen der Übertragung erhoben und nicht dauerhaft gespeichert.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können die Speicherung der Cookies einschließlich der Generierung und Übertragung der Daten an Google dadurch verhindern, dass Sie der Setzung von Cookies in Ihrer Browser-Software einschränken oder untersagen. Dies kann dazu führen, dass gegebenenfalls auch nicht mit Google zusammenhängende Cookies deaktiviert werden und nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und deren Übertragung an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auf unserer Website auch verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website unterbindet: Google Analytics deaktivieren.

4. Google Optimize

a) Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Website nutzt Optimize, eine Funktion der Software Analytics von:

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 436 1001
E-Mail: support-de@google.com

– nachfolgend bezeichnet als „Google“ –

Diese Software speichert die Information darüber, wie Sie unsere Website benutzt haben. Hierbei wird im Rahmen von Google Analytics Ihre IP-Adresse anonymisiert erhoben und an Google übermittelt. Google Optimize verwendet einen zu Analytics zusätzlichen Cookie, eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird. Die erhobenen Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da es sich bei Optimize um einen von Google bereitgestellten Dienst handelt, verweisen wir hinsichtlich des Umfangs der Datenverarbeitung ergänzend auf die Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de.Wir selbst erhalten keine personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher durch den Einsatz von Optimize und können den Websitebesucher nicht identifizieren.

a) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei der Nutzung der Website ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt in dem Interesse an einer auf die Nutzer abgestimmten Website, indem uns die Analysen von Optimize zeigen, welche Websiteinhalte besonders häufig genutzt wurden.

b) Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung dient dem Zweck, die Reaktion unserer Websitebesucher auf verschiedene Inhalte zu testen, indem verschiedene Versionen einem Teil der Nutzer im Sinne A-B-Analyse angezeigt werden. Bezüglich der Zwecke der Datenerhebung seitens Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

c) Dauer der Speicherung
Das gesetzte Cookie ist 90 Tage gültig und zeigt an, ob Sie an dem Websitetest teilnehmen und wann dieser beendet wird. Bezüglich der Dauer einer etwaigen Speicherung von Daten durch Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Datenübertragung widersprechen, indem Sie in unserem Cookie-Hinweis, der am unteren Bildschirmrand eingeblendet wird bei Aufruf unserer Website, über einen Klick auf den Button „Tracking deaktivieren“, um so das Setzen des Cookies zu deaktivieren. Sie können die Speicherung der Cookies einschließlich der Generierung und Übertragung der Daten an Google dadurch verhindern, dass Sie die Setzung von Cookies in Ihrer Browser-Software einschränken oder untersagen. Dies kann dazu führen, dass gegebenenfalls auch nicht mit Google zusammenhängende Cookies deaktiviert werden und nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Bezüglich des Bestehens einer Widerspruchs und Beseitigungsmöglichkeit gegenüber Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de.

5. Google Ads

a) Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Website nutzt Google Conversion Tracking (Google Ads), eine Software von:

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 436 1001
E-Mail: support-de@google.com

– nachfolgend bezeichnet als „Google“ –

Diese Software speichert die Information darüber, dass Sie über eine von uns geschaltete Google Werbeanzeige auf unsere Website gelangt sind. Hierbei wird unter anderem Ihre IP-Adresse erhoben und an Google übermittelt. Conversion Tracking verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erhobenen Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da es sich bei Google Ads Conversion Tracking um einen von Google bereitgestellten Dienst handelt, verweisen wir hinsichtlich des Umfangs der Datenverarbeitung ergänzend auf die Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei der Nutzung der Website ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt in dem Interesse an einer auf die Nutzerbedürfnisse abgestimmten Website und der Optimierung interessenbezogener Inhalte.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung dient dem Zweck, den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen, indem Google Ads uns Conversion Statistiken zur Verfügung stellt, das heißt, wie viele User über unsere Werbeanzeigen auf unsere mit Tags versehenen Seiten geleitet wurden. Bezüglich der Zwecke der Datenerhebung seitens Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

d) Dauer der Speicherung
Wir selbst erhalten keine personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher durch den Einsatz von Google Ads und können den Websitebesucher nicht identifizieren. Die sog. „Conversion Cookies“ sind nach 30 Tagen ungültig. Bezüglich der Dauer einer etwaigen Speicherung von Daten durch Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Datenübertragung widersprechen, indem Sie in unserem Cookie-Hinweis, der am unteren Bildschirmrand eingeblendet wird bei Aufruf unserer Website, über einen Klick auf den Button „Tracking deaktivieren“, um so das Setzen des Cookies zu deaktivieren. Sie können die Speicherung der Cookies einschließlich der Generierung und Übertragung der Daten an Google dadurch verhindern, dass Sie die Setzung von Cookies in Ihrer Browser-Software einschränken oder untersagen. Dies kann dazu führen, dass gegebenenfalls auch nicht mit Google zusammenhängende Cookies deaktiviert werden und nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Bezüglich des Bestehens einer Widerspruchs und Beseitigungsmöglichkeit gegenüber Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de.

Jeder Websitebesucher kann zudem auf www.google.de/settings/ads oder in den persönlichen Google-Einstellungen der personalisierten Werbung beim Besuch von Internetseiten widersprechen.  Weitere Informationen zu Google Ads und Conversion Tracking können hier eingesehen werden: https://policies.google.com/privacy

6. Google Remarketing

a) Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Website nutzt Remarketing, eine Funktion von Google Ads zur Einblendung nutzerbezogener, interessenrelevanter Werbung auf anderen Websites, die bereitgestellt wird von:

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 436 1001
E-Mail: support-de@google.com

– nachfolgend bezeichnet als „Google“ –

Diese Software erhebt Informationen darüber wie Sie die Webseite nutzen, um es zu ermöglichen auf anderen Seiten, die Sie besuchen, passende Werbeanzeigen zu den von Ihnen bei uns gesuchten Inhalten anzeigen zu können. Hierbei wird unter anderem Ihre IP-Adresse erhoben und an Google übermittelt. Remarketing verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine entsprechende Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die von der Software erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir selbst erheben keine personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher durch den Einsatz von Google Remarketing und können den Websitebesucher nicht identifizieren. Da es sich bei Remarketing um einen von Google bereitgestellten Dienst handelt, verweisen wir hinsichtlich des Umfangs der Datenverarbeitung ergänzend auf die Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei der Nutzung der Website ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt in dem Interesse an einer auf die Nutzerbedürfnisse abgestimmten Website und der Optimierung interessenbezogener Inhalte.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung dient dem Zweck, unsere Website an die Interessen unserer Websitebesucher anzupassen und nutzerbezogene Werbebotschaften auf Drittseiten anzeigen zu lassen. Bezüglich der Zwecke der Datenerhebung seitens Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

d) Dauer der Speicherung
Bezüglich der Dauer einer etwaigen Speicherung von Daten durch Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Datenübertragung widersprechen, indem Sie in unserem Cookie-Hinweis, der am unteren Bildschirmrand eingeblendet wird bei Aufruf unserer Website, über einen Klick auf den Button „Tracking deaktivieren“, um so das Setzen des Cookies zu deaktivieren. Bezüglich des Bestehens einer Widerspruchs und Beseitigungsmöglichkeit gegenüber Google wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen, abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de. Sie können die Speicherung der Cookies einschließlich der Generierung und Übertragung der Daten an Google dadurch verhindern, dass Sie die Setzung von Cookies in Ihrer Browser-Software einschränken oder untersagen. Dies kann dazu führen, dass gegebenenfalls auch nicht mit Google zusammenhängende Cookies deaktiviert werden und nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

7. Soziale Medien

Shariff – Safe Sharing Tool
Die Inhalte auf unseren Seiten können in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Diese Seite nutzt dafür das Heise Shariff – Sharing Tool. Dieses Tool verhindert, dass die sozialen Netzwerke schon beim Besuch der Seite Ihre Daten erheben. Sie können unsere Seite also nutzen, ohne dass diese Netzwerke Ihre Daten erheben. Erst wenn Sie den jeweiligen Button anklicken, werden Sie auf die Seite des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Diese erheben dann, nach dem Verlassen unserer Webseite ggfs. Ihre personenbezogenen Daten. Im Fall von Facebook finden Sie deren Datenschutzerklärung hier: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation. Soweit Sie bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet sind und den Button auswählen, erscheint ein Informations-Fenster, in dem Sie den dort zu verbreitenden Text vor dem Absenden bestätigen können.

8. Google Tag Manager
Wir setzen auf unserer Internetseite den Google Tag-Manager der

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 436 1001
E-Mail: support-de@google.com

ein, um Website-Tags verwalten zu können. Der Tag-Manager setzt keine Cookies und verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Websitebenutzer. Der Tag-Manager kann jedoch andere Tags auslösen, die unter Umständen Daten erfassen. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung sind hier erhältlich: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html, https://policies.google.com/privacy. Wurde der Speicherung von Cookies widersprochen, gilt dieser Widerruf auch für alle über den Tag-Manager verbundenen Tracking-Programme.

Berlin, 21.06.2019